Felicitas Frischmuth - Biografie/Bibliografie

Felicitas Frischmuth - Biografie:

Felicitas Frischmuth: Papiertraum
Felicitas Frischmuth
Papiertraum
1977 • Saarbrücker Druckerei und Verlag (SDV)
Felicitas Frischmuth: Kein Zaun Keine Mauer
Felicitas Frischmuth
Kein Zaun Keine Mauer
1986 • Saarbrücker Druckerei und Verlag (SDV)
Felicitas Frischmuth, Bernhard Vargaftig: Im Gehen - Quand on marche
Felicitas Frischmuth • Bernard Vargaftig
Im Gehen • Quand on marche
1986 • Gollenstein Verlag
Felicitas Frischmuth: Zurede zur Reise
Felicitas Frischmuth
Zurede zur Reise
2000 • Verlag K. F. Geißler
Felicitas Frischmuth, James Reineking: Metamorphosis
Felicitas Frischmuth • James Reineking (Zeichnungen)
Metamorphosis
2000 • Verlag Kastner

1930 geboren in Berlin
noch während ihrer Schulzeit studierte sie Musik, danach klassische Philologie und Philosophie (an der Johann Wolfgang Goethe-Universität) in Frankfurt am Main (unter anderem bei Theodor W. Adorno) und München
1958 Heirat mit Leo Kornbrust
lebte seit 1959 in St. Wendel
seit 1960 Veröffentlichungen: Gedichte, Prosa, Übersetzungen aus dem Französischen, Italienischen und Rumänischen, Texte zur bildenden Kunst, Beiträge in Zeitschriften, Anthologien und Ausstellungskatalogen, Arbeiten für Rundfunk und Fernsehen
1977 erster Gedichtband "Papiertraum", SDV
1978/79 lebte und arbeitete sie im Rahmen eines Studienaufenthaltes im Atelierhaus der Künstlerkolonie Worpswede
1982 Kunstpreis des Saarlandes
1984 Förderpreis zum Andreas-Gryphius-Preis der Künstlergilde Esslingen
verstorben am 12. August 2009


Bibliografie:

"Papiertraum", Saarbrücken 1977, Saarbrücker Druckerei und Verlag
"Neue Poesie aus Georgien. Hrsg.: Felicitas Frischmuth, Martin Buchhorn, Ludwig Harig", Saarbrücken 1978, Saarbrücker Druckerei und Verlag
"An den Rand des Bekannten", Saarbrücken 1980, Saarbrücker Druckerei und Verlag
"Die kleinen Erschütterungen. Eine Mutter aus Wörtern. Erzählung", Landau 1982, Autoren Forum
"Lockrufe. Felicitas Frischmuth Texte, Jutta Amsel Bilder", Buch am Ammersee 1982, Dussa Verlag
"Moment mal. Bernhard J. Keller Bilder, Felicitas Frischmuth Texte", Steingaden 1984
"Weit von Mozart entfernt. Ein Gedicht von Felicitas Frischmuth mit einer Bildfolge von Reinhard Fritz", Homburg-Schwarzenacker 1985
"Nach einer Seite fliegt mein Herz heraus", Landau 1985, Pfälzische Verlagsanstalt
"Kein Zaun keine Mauer. Parolen auf ein Haus. Erzählgedicht in 13 Teilen", Saarbrücken 1986, Saarbrücker Druckerei und Verlag
"Alle Flammen sind besetzt. Gedichte mit Zeichnungen von Alfons Lachauer", München 1986, Neue Kunst Verlag
"Der schwere Körper am Trapez. Liebe aus Wörtern", Landau 1987
"Landzunge", Landau/Pfalz 1990
"Vom Spiel der Formen zur Farbe der Gegenstände. Mit farb. Taf. von Jutta Amsel", Buch am Ammersee 1992, Dussa Verlag
"Im Gehen. Quand on marche. Gedichte. Poèmes", mit Bernard Vargaftig, Blieskastel 1995, Gollenstein Verlag
"Zurede zur Reise", lyrische Prosa, Edenkoben 2000, Verlag K. F. Geißler
"Windstoß. Coup de vent", mit Bernard Vargaftig, Straßburg 2001
"Metamorphosis". Gedichte, Zeichnungen von James Reineking, Wolnzach 2008, Verlag Kastner